am 15.09.2016 in Aktuell

Am 25. August 2016 fand in der Leopoldina in Halle (Saale) die offizielle Abschlussveranstaltung des Projektes Grüne Mobilitätskette statt. Grußworte überbrachten u.a. Rainer Bomba (Staatssekretär des BMVI), Thomas Webel (Minister für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt) sowie Jörg Kallenbach (Referatsleiter Nachhaltige Mobilität im Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz). Mehr als 150 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Forschung waren der Einladung gefolgt, die Ergebnisse des Projektes kennenzulernen und in Workshops zu diskutieren.

Die Grüne Mobilitätskette startete im Jahr 2013 mit dem Ziel, ein attraktives Angebot für die Mobilitätsbedürfnisse der Kunden von Elektromobilität zu entwickeln und zu erproben. Insgesamt 8 Projektpartner arbeiteten in Sachsen-Anhalt und Thüringen an dem Projekt, Konsortialführer war die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (NASA).
Die Projektbroschüre mit weiterführenden Information finden Sie hier.