am 23.03.2010 in Aktuell

Vom 23. bis 26. März 2010 fand die diesjährige Intertraffic in Amsterdam statt. Ein Schwerpunkt auf der größten europäischen Fachmesse für Verkehrsmanagement waren die kooperativen Systeme. Die drei europäischen e-safety-Projekte Coopers, Safespot und CVIS demonstrierten erfolgreich die realisierten Entwicklungen. Der Vortrag von Dr. Pfister auf dem “Cooperative Mobility Showcase” zur Einbindung von Galileo bei robuster Navigation fand großen Anklang der Zuhörer, darunter viele Vertreter der Europäischen Kommission und des Europa-Parlaments. Der Vortrag “How robust are Location Technologies for cooperative mobility?” steht als Download zur Verfügung.