am 03.09.2011 in Aktuell

Um neue Entwicklungen in dem dynamischen Markt der Satellitennavigation zu fördern, wird jedes Jahr von der Anwendungszentrum GmbH in Oberpfaffenhofen der Ideenwettbewerb “European Satellite Navigation Competition”, kurz Galileo Masters, durchgeführt. Prämiert werden innovative Anwendungsideen der Satellitennavigation. Der Wettbewerb richtet sich an Unternehmen und Forschungseinrichtungen, Hochschulen, Existenzgründer und Einzelpersonen. Innovative Ideen, neue Ansätze und Pionierleistungen im Bereich der Satellitennavigation werden prämiert. Jedes der teilnehmenden Länder führt einen eigenen Vorwettbewerb, den sogenannten “Challenge” durch. Die Europäische Weltraumkommission ESA veranstaltet mit zahlreichen nationalen Partnern den sogenannten Galileo-Masters. Mit dem Ansatz “PTbox – an advanced positioning unit for the full spectrum of public transport operations” hat sich pwp-systems beworben und ist vom hessischen Auswahlgremium auf den 1. Platz gewählt worden. Das Centrum für Satellitennavigation in Hessen (Cesah) wird den Beitrag auf der nationalen Ausscheidung vorstellen und vertreten, wofür wir uns herzlich beim Geschäftsführer Dr. Frank-Zimmermann bedanken.

Tags