Aktuell

17.02.2010
Start des Galileo-Testfelds in Halle mit Minister Daehre
Das Galileo-Testfeld Sachsen-Anhalt wird mit einer Fachveranstaltung feierlich eröffnet. Neben Vorträgen und Grußworten wird ein Straßenbahnzug der HAVAG, der mit moderner Navigations- und Kommunikationstechnologie von pwp-systems und Init GmbH ausgestattet ist, der Öffentlichkeit vorgestellt.
17.02.2010
Sirius-Plakette der DGON verliehen
Der wissenschaftliche Beirat der Deutschen Gesellschaft für Ortung und Navigation hat Dr. Plank-Wiedenbeck die Sirius-Plakette verliehen. Die feierliche Verleihung fand auf der Veranstaltung des Verkehrsministeriums Sachsen-Anhalt zur Eröffnung des Galileo-Testfeldes statt.
16.02.2010
Delegation der Stadt Krakau in Halle

Ein hochrangige Delegation der Stadt Krakau hat sich heute über das Verkehrsmanagementkonzept der Stadt Halle, das ITCS der HAVAG und das Projekt MOSAIQUE informiert.

11.02.2010
Vortrag beim Innovationsrat Baden-Württemberg

Der von Ministerpräsident Oettinger einberufene Innovationsrat Baden-Württemberg hat Dr. Plank-Wiedenbeck zum Vortrag in die Arbeitsgruppe Mobilität und Verkehr eingeladen. Thema des Vortrags sind Innovationsprozesse für ITS-Architektur.

12.11.2009
Vortrag bei der BITCOM

Vor Vertretern der deutschen ITS-Industrie hat Dr. Uwe Plank-Wiedenbeck die Projektergebnisse zu MOSAIQUE vorgetragen (“MOSAIQUE -Verkehrslage in Sachsen-Anhalt”).

10.11.2009
Abschlusskolloquium MOSAIQUE
Am 10. und 11. November 2009 findet in Leipzig eine zweitägige Veranstaltung statt, bei der die Ergebnisse des Großforschungsprojektes MOSAIQUE der Fachöffentlichkeit präsentiert werden.
27.10.2009
Leitung der Kommission Landverkehr

Der Wissenschaftliche Beirat hat auf seiner am Rande der POSNAV 2009 in Dresden stattfindenden Sitzung Dr. Plank-Wiedenbeck die Leitung der Kommission Landverkehr übertragen. Gemeinsam mit Prof. Hecker (Stellvertreter) sowie dem Leiter des wissenschaftlichen Beirates der DGON, Prof. Beyer soll ein tragfähiges Konzept für die bessere Verzahnung zwischen Landverkehr und Navigation entwickelt und umgesetzt werden. Wichtige […]

11.10.2009
NavCar

Fahrzeugnavigationssysteme können in schwierigen Umgebungen wie Tälern, Städten oder gebirgigen Regionen nicht immer den Anforderungen entsprechen, die für kontinuierliche, verlässliche und hochgenaue Anwendungen notwendig sind. Positionslücken und Ungenauigkeiten können durch kooperative Infrastruktur – Fahrzeug Kommunikation ergänzt werden. NavCar testet Infrarotsysteme für spurgenaue Lösungen und leitet daraus Empfehlungen für die Produktentwicklung ab. Auftraggeber:  EFKON AG Austria, […]

21.09.2009
Präsentation auf dem ITS-Weltkongress Stockholm

pwp-systems präsentiert auf dem ITS-Weltkongress die Ergebnisse von Coopers. Der Vortrag von Dr. Pfister “Lane specific positioning for COOPERS services – the virtual Galileo approach” und Demonstrationen der “Robust Position Unit” sind Bestandteil der Coopers-Präsentationen gegenüber der Europäischen Kommission sowie der internationalen Fachöffentlichkeit. Ein Schwerpunkt sind die Simulationen zum Galileo-Ansatz bei kooperativen Systemen.

27.08.2009
Lenkungskreis stimmt Verkehrsmanagementkonzept Hamburg zu

Der Lenkungskreis des Projektes SUN-Hamburg hat in seiner abschließenden Sitzung die Studie für ein länderübergreifendes Verkehrsmanagement beraten und zur weiteren Beratung in den Gremien der Metropolregion empfohlen. Beteiligt sind der Hamburger Verkehrsverbund, die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, die SVG Südholstein Verkehrsservicegesellschaft und die LVS Schleswig-Holstein Landesweite Verkehrsservicegesellschaft. Das Projekt ist gemeinsam mit der BPV […]

© 2016-2021 pwp-systems GmbH - Impressum - Datenschutzerklärung